Verband der Regensburger Gästeführer e.V.

Seidenfrack und Hungerbrot

Seidenfrack und Hungerbrot

Regensburg im 19. Jahrhundert
Wichtig:Nur für Gruppen
Dauer:ca. 2 Stunden
Tickets:buchbar bis 15.10.
Preis pro Führung:Gruppen: 315,- €
Termininfo:

Im Moment keine Termine auf Grund der aktuellen Corona Situation möglich!

Sprache:Deutsch (German) | Englisch (English)

In Regensburgs weitgehend mittelalterlich geprägter Altstadt kommt das 19. Jahrhundert in der allgemeinen Wahrnehmung oft ein bisschen kurz. Dabei gibt es genügend Spuren aus dieser Zeit: Gebäude wie das Stadttheater und die Schnupftabakfabrik, ganze Platzanlagen wie den Bismarckplatz und vieles mehr. Und es gibt interessante Geschichten
zu erzählen – von repräsentativen Besuchen gekrönter Häupter, vom glanzvollen Leben am Hof der Fürsten von Thurn und Taxis, von modernen Errungenschaften wie Kanalisation und Straßenbeleuchtung, vom wirtschaftlichen Aufschwung vornehmer Bürgerfamilien, aber auch von der bitteren Armut der Industriearbeiter. Besonders anschaulich werden
solche Geschichten, wenn man den handelnden Personen höchstpersönlich begegnet und sie selbst erzählen hört. So kann man die Zeit des 19. Jahrhunderts hautnah miterleben.

Szenische Führung mit Schauspiel und kleinem Picknick


Impressum | Haftung | Datenschutz

 

Copyright © kulttouren - Verband der Regensburger Gästeführer e.V. | Ihre Gästeführer/Stadtführer/Fremdenführer/Guides für Regensburg und Umgebung
Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org

Powered by DMT direktmarketingtool.de GmbH


Impressum | Haftung | Datenschutz

 

Copyright © kulttouren - Verband der Regensburger Gästeführer e.V. | Ihre Gästeführer/Stadtführer/Fremdenführer/Guides für Regensburg und Umgebung | Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org

Powered by DMT direktmarketingtool.de GmbH