Verband der Regensburger Gästeführer e.V.

Das protestantische Regensburg
Dauer:Gruppen: ca. 2 Stunden · Einzelgäste: ca. 1,5 Stunden
Tickets:Tourist Info / Altes Rathaus
Start:Tourist Info / Altes Rathaus
Preis pro Führung:Einzelgäste: 10,- € | erm. 7,- € | Fam. 20,- € | Gruppen: 124,- €
Sprache:Deutsch (German) | Englisch (English)

Dass Regensburg eine jahrhundertelange protestantische Tradition aufweist, ist weithin vergessen; im Allgemeinen assoziiert man die Stadt ja eher mit dem Dom, den Domspatzen, dem emeritierten Papst Benedikt XVI. und anderem mehr! Dabei war die Freie Reichsstadt seit der Reformation über viele Generationen hinweg „pur evangelisch“ – allerdings mit engen Grenzen: Innerhalb der Mauern spielte auch noch der katholische Fürstbischof mit seinen Kirchen, Klöstern und Untergebenen
eine Rolle; außerhalb der Mauern kontrollierte der katholische Herzog von Bayern das Land. Protestantismus in Regensburg: Das ist eine verzwickte Geschichte im Spannungsfeld von Konkurrenz und Koexistenz! Hinzu kommt eine überregionale, geradezu europäische Dimension: Von Regensburg aus wurde zur Zeit der Reformation der evangelische Glauben
nach Böhmen, Österreich und Ungarn verbreitet; später, zur Zeit der Gegenreformation, nahm die Stadt von dort Glaubensflüchtlinge in großer Zahl auf. Spuren dieser wechselvollen Geschichte sind in der Stadt allgegenwärtig.


Impressum | Haftung | Datenschutz

 

Copyright © kulttouren - Verband der Regensburger Gästeführer e.V. | Ihre Gästeführer/Stadtführer/Fremdenführer/Guides für Regensburg und Umgebung
Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org

Powered by DMT direktmarketingtool.de GmbH


Impressum | Haftung | Datenschutz

 

Copyright © kulttouren - Verband der Regensburger Gästeführer e.V. | Ihre Gästeführer/Stadtführer/Fremdenführer/Guides für Regensburg und Umgebung | Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org

Powered by DMT direktmarketingtool.de GmbH