Verband der Regensburger Gästeführer e.V.

Unsere Lieblingsplätze

Eine Parkbank mit Aussicht

Jolanta Jackiewicz
Eine Parkbank mit Aussicht

Eine Parkbank mit Aussicht. Aber…was für eine Aussicht!

Regensburg - für mich seit 20 Jahren die zweite Heimat, aber die Stadt breitet sich schon über 2000 Jahre am nördlichsten Punkt der Donau aus. An einem Fluss mit blauem Wasser ist sie langsam über die Donauinseln gewachsen, glitzernd in der Sonne und sternenreich in der Nacht.Schon die Römer haben die strategischen Vorteile dieser Lage erkannt und vielleicht auch die Schönheit dieser Gegend, die wir jetzt so sehr schätzen.Im Mittelalter wurde Regensburg „steinreich“. Bis heute ragen die Patriziertürme in die...

Magnolienhof im ehem. Reichskloster St. Emmeram, heute fürstl. Schloss Thurn &Taxis

Hansjörg Hauser
Magnolienhof im ehem. Reichskloster St. Emmeram, heute fürstl. Schloss Thurn &Taxis

„Die Magnolie ist der Dinosaurier unter den Pflanzen, genauso wie das ehem. Reichsstift St. Emmeram der Dinosaurier unter den historischen Orten der Stadt Regensburg ist! Die Blütenfülle und die erholsame Einsamkeit dieses Hofes ziehen mich immer wieder in ihren Bann. Hier atmet im Frühjahr grandiose Geschichte zur üppigen Blütenpracht der beiden Tulpen-Magnolien, die bereits auf der Erde zu finden waren, als es noch keine Bienen gab. Deshalb die vielen Staub- und Fruchtblätter, die von Käfern bestäubt werden. Ähnlich wie es bereits das Kloster gab, als sich Regensburg noch...

Über den Dächern von Regensburg

Michaela Ederer
Über den Dächern von Regensburg

„Über den Dächern von Regensburg“, welch ein Genuss. Eindrucksvoll präsentiert sich die Dichte der Bauwerke in der Stadt und ich entdecke dabei trotzdem immer wieder Neues. Kleine Details, noch nie gesehene Dachterrassen, einen kleinen Garten inmittender Steinhäuser. Der Ausblick von den Domtürmen ist eine Rarität. Dennoch bieten andere Örtlichkeiten einen Blick über die Stadt. Die Aussicht vom Brückturm, dem Kirchturm der Dreieinigkeitskirche oder von den Winzerer Höhen oder Kumpfmühl, wenn ich mit dem Rad eine „Sight Biking-Tour“ mache. Regensburg bietet eine Fülle...

Die Steinerne Brücke

Christel Tausendpfund
Die Steinerne Brücke

Der wohl schönste Weg in die Altstadt führt von Stadtamhof über die Steinerne Brücke, die älteste erhaltene Steinbrücke Deutschlands. Sie überspannt seit 1146 die Donau und gilt als Wunderwerk der Ingenieurskunst.

Die „alte Dame“ hat also schon einiges erlebt und könnte uns viele interessante Geschichten erzählen. Von Königen, Kaisern und anderen VIPs, die über sie hinweg zogen, von Fernhändlern, die ihre Luxusgüter hier verkauften, von Kriegen, bei denen sie teilweise zerstört wurde, von Überschwemmungen und Eisstößen, die sie alle überlebt hat und von...


Impressum | Haftung | Datenschutz

 

Copyright © kulttouren - Verband der Regensburger Gästeführer e.V. | Ihre Gästeführer/Stadtführer/Fremdenführer/Guides für Regensburg und Umgebung
Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org

Powered by DMT direktmarketingtool.de GmbH


Impressum | Haftung | Datenschutz

 

Copyright © kulttouren - Verband der Regensburger Gästeführer e.V. | Ihre Gästeführer/Stadtführer/Fremdenführer/Guides für Regensburg und Umgebung | Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org

Powered by DMT direktmarketingtool.de GmbH